15. Hammerbrooker Gespräch mit Frau Anna Momber-Heers, Schauspielerin und Coach

Am 21. November 2011 war es wieder soweit: Unter dem Titel:

Präsenz! Von Schauspielern lernen authentisch aufzutreten

konnten wir zusammen mit unserer Referentin Anna Momber-Heers über 50 Gäste
zum 15. Hammerbrooker Gespräch begrüßen. Die Veranstaltung fand in den Räumen
der Hamburger Volksbank statt, deren Gastfreundschaft wir zum wiederholten Mal
in Anspruch nehmen durften.

Zu Beginn der Veranstaltung stellte Jochen  Mayer, Geschäftsführer der gmo,
das neue Beratungsangebot der gmo im Themenfeld Burnout vor.
gmo bietet ein innovatives Konzept zur Prävention und zur Beratung
Betroffener an, das bei den Teilnehmern auf reges Interesse gestoßen ist.

Unsere Referentin Anna Momber-Heers, stellte in Ihrem packenden und lebendigen Vortrag
allen Teilnehmern vor Augen, wie Menschen Wirkung erzielen und welche Fallen zu beachten sind. Stimmführung, Atmung und innere Bilder
haben einen entscheidenden Einfluss auf die Wirkung,
die wir bei anderen erzielen. Eine Reihe von praktischen Beispielen lockerten den Vortrag auf und haben bei vielen unserer Gäste (und auch bei uns selber) zu manchen Aha-Erlebnis geführt.

Mit diesem persönlichen und zugleich spannenden Thema haben wir unsere
erfolgreiche Veranstaltungsreihe für 2011 abgeschlossen und freuen uns auf
die Fortsetzung der Hammerbrooker Gespräche ab Januar 2012!

15. Hammerbrooker Gespräch bei gmo
15. Hammerbrooker Gespräch bei gmo
15. Hammerbrooker Gespräch bei gmo
15. Hammerbrooker Gespräch bei gmo
15. Hammerbrooker Gespräch bei gmo
15. Hammerbrooker Gespräch bei gmo
15. Hammerbrooker Gespräch bei gmo
15. Hammerbrooker Gespräch bei gmo
15. Hammerbrooker Gespräch bei gmo