Burnout? Lösungen und Wege

Jedes Unternehmen lebt von Mitarbeitern, die sich engagieren. Es sind am Ende die Mitarbeiter, die kreative Ideen entwickeln, neue Produkte gestalten, mit Kunden verhandeln, Engpässe beheben und so den Erfolg des Unternehmens wesentlich mitbestimmen.
Immer häufiger erleben Unternehmen heute, dass Mitarbeiter unerwartet einen Burnout erleiden und auf einmal ihre Leistung nicht mehr bringen können.

Die Folgen:

Der Mitarbeiter steht auf einmal vor einer für ihn unlösbaren Situation, die schnell mit Existenzängsten verbunden ist. Die nötige Neujustierung von Leben und Arbeit braucht Zeit. Eine Rückkehr auf die alte Position ohne grundlegende Veränderungen im Umfeld und bei den eigenen Verhaltensweisen bringt das Risiko eines erneuten Burnout mit sich.
Das Unternehmen leidet unter der entstehenden  Lücke, die durch andere Kollegen nur begrenzt gefüllt werden kann. Burnout Präventionen und die gezielte Reintegration von betroffenen Mitarbeitern wird deshalb immer mehr zum Erfolgsfaktor für Unternehmen.

Präventionen

Burnout hat seine Wurzeln in einer entsprechenden psychischen Disposition des Mitarbeiters und möglicherweise in betrieblichen Faktoren, die diese Disposition verstärken.

Burnout Prävention hilft

  • Anzeichen von Burnout frühzeitig zu erkennen und gezielte Gegenmaßnahmen zu ergreifen.
  • Betriebliche Strukturen zu überprüfen, um die Burnout Gefahr zu senken.

Wir kommen zu Ihnen und entwickeln ein für Sie passendes Konzept zur Prävention.

Beratung

Die Beratung eines Mitarbeiters, der einen Burnout erlebt, kann je nach Absprache sowohl dazu dienen, eine Reintegration in das Unternehmen zu erreichen oder eine erfolgreiche berufliche Neuorientierung außerhalb des Unternehmens einzuleiten.

Unser Konzept verbindet die bewährte Qualität der gmo-Beratung mit einer psycho-sozialen Beratung durch eine langjährig mit Fragen des Burnout vertraute Medizinerin.