Nachbericht des 37. Hammerbrooker Gesprächs

Das 37. Hammerbrooker Gespräch fand erneute große Resonanz. Herr Gerrit Karall, langjähriger Personaldirektor der CPI GmbH in Leck und ein Urgestein im Personalwesen, berichtete aus seinen langjährigen Erfahrungen aus einem Produktionsbetrieb in einer spezifischen Region (Nordfriesland).

Das Thema „Situatives Handeln in Konfliktsituationen als Führungsaufgabe“.

Herrn Karall gelang es, diese Erfahrungen in einer außerordentlich unterhaltenden Art und Weise zu präsentieren. Man spürte das notwendige professionelle Vorgehen mit einer gleichzeitig hohen Zuwendung zum Menschen. Durch diese Kombination - einer Art „Infotainment“- gingen die Teilnehmer offen und gut gelaunt in den zweiten Teil der Veranstaltung: dem Erfahrungsaustausch zwischen Personalentscheidern bei einem leckeren Imbiss.

Natürlich wird diese erfolgreiche Reihe auch in 2017, dem inzwischen 9. Jahr fortgesetzt.

37. Hammerbrooker Gespräch
37. Hammerbrooker Gespräch
37. Hammerbrooker Gespräch
37. Hammerbrooker Gespräch
37. Hammerbrooker Gespräch

Möchten Sie als Personalverantwortliche(r) in unseren Veranstaltungs-Verteiler
aufgenommen werden? weiter