48. Hammerbroker Gespräch

Einladung zum 48. Hammerbrooker Gespräch

Am 12. Januar 2009 - also vor elf Jahren - starteten wir mit unserer Reihe der Hammerbrooker Gespräche. In dieser Zeit sind insgesamt gut 1.200 Menschen unserer Einladung gefolgt.
In 47 dieser Hammerbrooker Gespräche war gmo-Geschäftsführer Wilfried Oberrath in der Rolle des Gastgebers aktiv. Dieses Mal wechselt er die Seite.
 
Zum 48. Hammerbrooker Gespräch, in den Räumen der Hamburger Volksbank, Hammerbrookstraße 63, 20097 Hamburg, zu dem wir Sie hiermit herzlich einladen, haben wir uns wieder einmal etwas Besonderes ausgedacht.
 
Am 27. Januar 2020, ab 17.30 Uhr ist der wohl bekannteste Shantychor Deutschlands bei uns zu Gast.
 
„De Tampentrekker“, die musikalischen Botschafter der Freie und Hansestadt Hamburg!
 
Seit über 12 Jahren sind „De Tampentrekker“ - von Ina Müller liebevoll „Meine Shanties“ genannt - fester Bestandteil der erfolgreichen ARD Late Night Show „Inas Nacht“.
Darüber hinaus sind sie mit vielen Auftritten und Konzerten deutschlandweit unterwegs.
 
Es gelingt ihnen stets, ihr Publikum mit ihrem umfassenden Repertoire um Hamburg, die Seefahrt, die Küste und mit einer zackigen Prise Humor zu begeistern.
 
Wilfried Oberrath, der sich ab 2020 aus dem operativen Geschäft der gmo zurückziehen wird, ist einer dieser Tampentrekker. Er will Ihnen - gemeinsam mit seinen „Shantybrüdern“ - Auszüge aus dem aktuellen „Nordwindtour“ Programm vorstellen. Erleben Sie diesen erfolgreichen Shantychor einmal aus nächster Nähe und Wilfried Oberrath in einer völlig neuen Rolle.
 
„Singen, sabbeln, saufen“ das ist das Motto von „Inas Nacht“. Wir möchten dieses Motto etwas abwandeln: „Singen, Reden und Kontakte vertiefen“. Das soll das Motto unseres 48. Hammerbrooker Gespräches sein. Natürlich ist wie immer für einen leckeren Imbiss gesorgt.
 
Damit alle Gäste Platz haben, findet  dieses Hammerbrooker Gespräch direkt gegenüber der gmo bei der Hamburger Volksbank, die uns erneut freundlicherweise ihre Räume zur Verfügung stellt, statt.
Bitte geben Sie uns bis zum 20.01.2020 eine Rückmeldung (per Mail an mirjam.wessler@gmo-mbh.de) oder telefonisch unter 040 2714465 18), ob wir an diesem einmaligen Abend mit Ihnen rechnen dürfen.
 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Foto: "De Tampentrekker"

Möchten Sie als Personalverantwortliche(r) in unseren Veranstaltungs-Verteiler
aufgenommen werden? weiter