Nachbericht zum 42. Hammerbrooker Gespräch am 26.02.2018

Am Montag, den 26. Februar 2018, waren wir von gmo mit insgesamt 50 Gästen in der Philips Zentrale für Deutschland, Österreich und der Schweiz, in der Röntgenstr. 22, 22335 Hamburg.
 
Unser Gastgeber und Referent, Herr Dr. Thomas Piehler, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Philips GmbH, stellte uns zusammen mit seinem Kollegen, Herrn Oliver Thalmann, Senior HR Manager & Trainee Development, die neue Philips-Arbeitswelt „New work@Philips“ vor.
 
Das digitale Zeitalter ist gekennzeichnet durch Flexibilität, Mobilität und Individualität. Das steht im Widerspruch zu starren Raum- und Zeitkonzepten. Für Unternehmen wird das Verständnis für das Zusammenspiel der menschlichen und digitalen Welten immer mehr zum Erfolgsfaktor. Dieses Zusammenspiel hat Philips in den letzten zwei Jahren in beeindruckender Weise weiterentwickelt. Das umgesetzte Konzept hat sich sehr positiv auf die Unternehmenskultur (Vertrauenskultur) ausgewirkt.
 
In dem einstündigen Vortrag war immer wieder Raum für intensive, konstruktive aber auch kontroverse Diskussionen im Teilnehmerkreis! Danach bekamen wir noch eine 30-minütige Führung durch die neue Philips-Zentrale. Wir haben mit der Vorstellung des Raumkonzeptes Begriffe wie Focus Rooms, Silent- und Breakout-Areas kennengelernt und haben uns durch verschiedene Neighbourhoods treiben lassen.
 
Bei einem kleinen Imbiss konnten wir gemeinsam mit unseren Gästen diesen inspirierenden Abend ausklingen lassen!

42. Hammerbroker Gespräch
42. Hammerbroker Gespräch
42. Hammerbroker Gespräch
42. Hammerbroker Gespräch
42. Hammerbroker Gespräch
42. Hammerbroker Gespräch
42. Hammerbroker Gespräch
42. Hammerbroker Gespräch
42. Hammerbroker Gespräch
42. Hammerbroker Gespräch
42. Hammerbroker Gespräch
42. Hammerbroker Gespräch

Möchten Sie als Personalverantwortliche(r) in unseren Veranstaltungs-Verteiler
aufgenommen werden? weiter